DIE REGION UND DIE MENSCHEN FÖRDERN

Durch unsere Nähe zu den Menschen und unserer Heimat fühlen wir uns mit der Region und den Menschen darin eng verbunden. Deshalb setzen wir uns auch für die Menschen vor Ort ein und sehen uns als Förderer von sozialen, kulturellen und sportlichen Projekten. Als verantwortungsbewusster Nachbar engagieren wir uns für die Region und leisten einen Beitrag zur Attraktivität und Lebensqualität in der Region. Unter dem Motto “Aus der Region. Für die Region” sind wir Sponsor und Förderer verschiedenster Projekte, Vereine und kultureller Veranstaltungen in der Region.

Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktiver Teil der Region. Sie sind oft selbst sozial oder sportlich aktiv, sind engagiert bei Kunst und Kultur. Seit über 10 Jahren unterstützen wir auch die Arbeit der Amateurvereine, insbesondere im Jugendbereich. Sind es doch die kleinen Vereine, die junge Talente heranbilden und fördern und vielen Jugendlichen auch soziale Hilfe und gesellschaftliche Integration gewähren.

Diese und weitere regionale Vereine fördert der Standort Haus der Ingenieure:

  1. TuS Oppenau e.V.

    Der Turn- und Sportverein Oppenau e.V. existiert seit 1905 und hat derzeit die folgenden Mannschaften: 3 Senioren-, 1 Damen-SG-, 1 Mädchen-, 1 Alte Herren-Mannschaft, 10 Jugend-Mannschaften (teilweise in Spielgemeinschaften) und eine Fußballschule. Insgesamt sind ca. 440 Mitglieder aktiv.

    http://www.tus-oppenau.de/fussball/der-verein/

  2. Sportfreunde Goldscheuer

    Die Sportfreunde Goldscheuer in Kehl ist eine erfolgreiche Institution im deutschen Tauziehen. Der Verein feiert 2019 70-jähriges Bestehen. Das Tauziehen ist ein weltweit organisierter Sport. Der Nationale Dachverband in Deutschland ist der DRTV (Deutscher Rasenkraftsport- und Tauzieh-Verband).

    http://www.tauziehen-goldscheuer.de/

  3. CHIldeMotion Kinderfußballtag Erich-Kästner-Realschule, Offenburg

    Im Rahmen des Kinderfußballtages erhielten Schüler der Erich-Kästner-Realschule kostenlos einen Tag lang Training unter Anleitung von professionellen Trainern aus einer bekannten Fußballschule. Am Ende des Tages fand außerdem ein kleines Turnier statt.

    https://ekrs.de/

  4. Babynotarztwagen „Felix“, Björn Steiger Stiftung

    Da ein Baby-Notarztwagen noch immer nicht im Rettungsmittelgesetz verankert ist, sind Kliniken auf deren Spende angewiesen. Die Björn Steiger Stiftung konzipierte ab 2009 einen vollständig neuen Baby-Notarztwagen-Typ, der den fortschrittlichsten technischen und medizinischen Ansprüchen genügt.

    https://www.steiger-stiftung.de/

  5. TC Offenburg e.V.

    Der Tennisclub Offenburg wurde 1947 gegründet und hat mittlerweile rund 220 Mitglieder.

    www.tc-offenburg.de

  6. Jazztival der Stadt Bühl

    Internationaler Spitzenjazz ist seit 1998 beim städtischen Jazzmeeting in Bühl vertreten. Nun feiert das „Bühler Jazztival“ der Stadt Bühl dieses Jahr bereits seine elfte Auflage.

    http://www.jazztivalbuehl.de/

  7. SV Kappelwindeck e.V.

    Der Sportverein Kappelwindeck e.V. wurde 1924 gegründet. Heute ist Feldhandball die tragende Säule im Verein. Der Verein verfügt über Herren und Damenmannschaften.

    https://www.svkappelwindeck.de/

  8. Oberkircher Kindertag 2019

    Ein Termin der für viele Kinder der Höhepunkt im Jahreskalender ist. Entlang der Hauptstraße sowie auf dem Kirch- und Marktplatz, gibt es für alle Altersklassen jedes Jahr jede Menge Spielangebote. Durch jede Menge Akteure und Sponsoren konnten die Veranstalter, die Stadt Oberkirch und der Stadtmarketingverein dieses Jahr rund 70 Spielaktionen zusammenstellen.

    https://www.oberkirch.de

  9. VfB Bühl

    Der „Verein für Bewegungsspiele Bühl“ wurde vor mehr als 100 Jahre gegründet, um genauer zu sein am 17. Juli 1909. Der VfB Bühl legt großen Wert auf Jugendarbeit: Fördern und Fordern steht hier auf dem Programm.

    https://www.oberkirch.de

  10. Sportring Yburg-Steinbach e.V.

    Der Sportring Yburg Steinbach ist ein Sportverein im Baden-Badener Stadtteil Steinbach mit den Abteilungen Handball, Leichtathletik, Judo und Jiu Jitso und Volleyball. Außerdem gibt es weitere Freizeit- und Turngruppen. Der SR Yburg Steinbach besteht bereits seit 1946.

    https://www.sryburg-steinbach.com/

  11. Turnerbund Sinzheim e.V.

    Der Turnerbund 1897 Sinzheim e.V. setzt sich aus verschiedenen Sportarten im Turn-, Ball- und Kampfsport zusammen. Der gesamte Verein besteht aus mehr als 800 Mitgliedern und ist damit einer der größten Vereine in Sinzheim.

    https://tb-sinzheim.de/

  12. Jugendhandball- Akademie Baden e.V

    Der Verein existiert seit 2008. Für die JHA Baden steht die Nachwuchsförderung an erster Stelle. Die Pfeiler der JHA bilden dabei die drei Stammvereine TS Ottersweier, BSV Phönix Sinzheim und der TuS Großweier.

    https://www.jha-baden.de/

  13. SG Kappelwindeck-Steinbach

    Die SG Kappelwindeck-Steinbach wurde 2005 gegründet, damals als Spielgemeinschaft für die männliche A- und B-Jugend des SV Kappelwindeck und SR Yburg Steinbach. 2009/2010 wurde die Spielgemeinschaft auf den weiblichen Bereich der A- bis C-Jugend und die männliche C-Jugend erweitert.

  14. Sportclub Eisental e.V.

    Der Sportclub Eisental wurde 1958 gegründet und hat momentan über 400 Mitglieder.

    SC Eisental

  15. Turnerschaft Ottersweier

    Dem Verein gehören derzeit 1.350 Mitglieder aller Altersstufen an. Er wurde 1923 als selbständige Abteilung des Sportverein Ottersweier gegründet.

    https://ts-ottersweier.de/

  16. BSV Phönix Sinzheim 1971 e.V.

    Der Verein wurde 1971 gegründet und hat ca. 300 Mitglieder. Der BSV Phönix gehört zum Südbadischer Handballverband (SHV) und dem deutschen Handball Bund (DHB).

    http://handball-sinzheim.de/

  17. RSV Yburg Steinbach

    Der RSV Yburg Steinbach veranstaltet nun bereits zum 13. Mal das Yburg Bergzeitenfahren und zum 25. Mal das Abendrennen.

    http://www.rsv-yburg-steinbach.com

  18. ASV Urloffen

    Der Ringersport, der im Altertum Disziplin der altolympischen Spiele Griechenlands war, ist sicherlich eine der ältesten Sportarten der Welt und hat sich bis in die heutige Zeit erhalten. Bereits im Gründungsjahr 1920 hatte der Verein 220 Mitglieder.

    https://www.asvurloffen.de/

  19. HUMAN to HUMAN e.V.

    Das Team der Jogerst Steintechnologie gründete im März 2017 den gemeinnützigen Verein HUMAN to HUMAN e.V. zur Unterstüzung südindischer Kinder. Durch die große Spendenbereitschaft im deutschen Umfeld konnten sie bereits im September 2017 zwei weitere Grundschulen, zwei Dorfschulen in Panruti und Neyveli, unterstützen.

    https://humantohuman.net/

hdi-engagement-001